Wasserflecken auf dem Holzfußboden – Was nun?

50%

Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Beim Blumengießen verschütten Sie Wasser oder der Blumentopf läuft über. Nicht immer bemerkt man das Missgeschick sofort. Das ist besonders ärgerlich, wenn die Blumenvase auf einem Holzboden steht. Dann kommt es zu hässlichen Wasserflecken, die den kompletten Boden ruinieren können.

Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Ihr diese Wasserflecken beheben oder verhindern können:

Wasserflecken schnell entfernen

Sofortiges Wegwischen ist natürlich das Beste. Wenn der Blumentopf überläuft, beseitigen Sie die Wasserflecken direkt mit einem Tuch. So trägt Ihr Holzboden keine bleibenden Schäden davon. Die sicherste und leichteste Methode, um Schäden zu verhindern, ist also beim Umgang mit Flüßigkeiten in Räumen mit Holzfußboden aufmerksam zu sein.

Steht das Wasser bereits seit ungefähr einer Stunde auf dem Boden, wischen Sie die Reste mit einem Lappen auf. Da Holzböden nie unbehandelt ausgelegt werden, zieht nur ein Bruchteil des Wassers ein. Dies führt noch nicht zu Schäden an Ihrem Holzboden.

Weitere Schritte sind – abhängig von Ihrem Bodenbelag – notwenig, wenn Wasser länger als eine Stunde auf dem Boden steht. Ist der Boden lackiert, wird es oft arbeitsaufwendig. Wollen Sie den Fleck entfernen, müssen Sie den Boden aufbereiten und neu lackieren. Das geht nicht ist Stücken. Sie müssen den gesamten Boden abschleifen und neu lackieren. Bei einem geölten oder gewachsten Boden ist es etwas einfacher: Hier reicht es, wenn Sie die betroffene Stelle abschleifen und neu ölen oder wachsen.

Hat das Wasser schon länger als zwei Stunden auf dem Holzfußboden gestanden, ist es fast unmöglich den Boden ohne bleibende Schäden zu reparieren. Das Wasser ist bereits in die Poren des Holzes eingedrungen. Dadurch geht das Holz auf Dauer kaputt. Es kann sein, dass Sie die Folgen nicht sofort sehen, aber mit der Zeit werden die beschädigten Stellen deutlich.

Der beste Tipp ist und bleibt: Seien Sie aufmerksam beim Blumengießen und prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob Wasser übergelaufen ist und sich auf dem Boden sammelt. So kann Ihrem Boden nichts passieren und Sie haben lange Freude daran.

Mit diesem Tipps können Sie Wasserflecken auf dem Holzfußboden verhindern.

Mit der passenden Dekoration machen Sie es noch wohlicher in Ihrem Zuhause. Der Onlineshop www.flowerdreams.de bietet eine große Auswahl an Blumendekorationen. Manche kommen auch eine Zeit lang ohne Wasser aus – also perfekt für Ihren Holzboden.

Beitrag von

Avatar

Ihr Profi für Holzböden

Casando https://www.casando.de/ratgeber/wp-content/uploads/2017/03/casando_ratgeber.png 2018-02-14
50 0 100 4

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar


Alle Kommentare (2)

  1. Avatar Natascha vor 7 Jahren

    Ohje, Wasserschäden sind übel. Ich kann auh ein Lied davon singen.

  2. Interessanter Beitrag. Werde ich mir beim naechsten Kundengespraech merken!