Bis zu 10% Mengenrabatt sichern
Mehr als 400 Mitarbeiter für deinen Service
kostenloser Musterversand innerhalb 24h
Über 60.000 m² Lager

Gartenzaun Pfosten

Die Pfosten sind die Grundpfeiler für deinen Gartenzaun. Du bist dafür zuständig, dass dein Zaun stabil steht. Finde jetzt in unserem Shop die passenden Pfosten für deinen Zaun.

Weiterlesen

Filter auswählen

Filter auswählen

2 Produkte

Preis

Hersteller

Material




Produkte 1 bis 2 von 2

Pfosten für deinen Zaun

Nur mit den passenden Pfosten steht dein Zaun stabil. Zaunpfosten von renommierten Herstellern wie HORI und TETZNER & JENTZSCH halten großen Belastungen stand. Wähle die passenden Pfosten zu deinem Gartenzaun . Es gibt Modelle, bei denen du die Pfostenhöhe auswählen kannst. So gehst du sicher, dass die Pfosten bestens auf deinen Zaun abgestimmt sind. Wähle außerdem zwischen Pfosten für einen Holz- oder Staketenzaun. Die Zaunpfähle für deinen Staketenzaun sind, wie die Zäune auch, aus Haselnussholz gefertigt. Dadurch sind sie optisch aufeinander abgestimmt.

Es gibt außerdem Pfosten für klassische Holzzäune. Entscheide dich für eine kesseldruckimprägnierte oder lackierte Variante. Eine Kesseldruckimprägnierung schützt das Holz vor Schädlingsbefall. Dennoch musst du das Holz regelmäßig mit einem Holzschutz versehen, damit es der Witterung standhält. Das gilt auch für die bereits lackierten Pfosten von TETZNER & JENTZSCH. Hier solltest du die Lackierung regelmäßig auffrischen.

dein-casando-ratgeber-staketenzaeune-der-neue-gartentrend.jpg
casando | Ratgeber
null-prozent-finnazierung-bei-casando.jpg

Sicherer Stand bei Zaunpfosten

Die Pfosten müssen sicher stehen, denn sie halten die ganze Last des Zauns. Um die Pfosten zu befestigen, gibt es unterschiedliche Hilfsmittel. Wenn du die Pfosten einbetonieren möchtest, sind H- und L-Pfostenträger sowie Bodenanker die richtige Wahl. Betoniere sie ein und befestige anschließend die Pfosten. Der Vorteil hier ist, dass die Pfosten sicher stehen und keine Feuchtigkeit vom Boden ziehen können. Dadurch werden die Holzpfosten nicht so schnell marode. Eine weitere Möglichkeit bieten Pfostenträger zum Aufschrauben. Diese schraubst du auf einem Betonfundament oder Mauerwerk auf. Möchtest du kein Fundament gießen? Mit Einschlaghülsen kannst du darauf verzichten. Du schlägst die Hülsen mit praktischen Einschlaghilfen in den Boden und befestigst die Pfosten danach. Pfosten für Staketenzäune schlägst du direkt ins Erdreich.

tetzner-und-jentzsch-vorgartenzaun-haselnuss-zaunpfahl-10030017410.jpg
Tetzner und Jentzsch Vorgartenzaun Haselnuss Zaunpfahl

Dein individueller Zaun

Du möchtest deinen Gartenzaun individuell gestalten? Mit  Zaunelementen und den passenden Pfosten gelingt dir das ganz sicher. Kombiniere gerade und gebogene Zaunelemente miteinander, entsteht ein spannendes Gesamtbild. Berechne, wie viele Pfosten du für dein Vorhaben benötigst. Achte darauf, dass die Zaunhöhe und die der Pfosten aufeinander abgestimmt sind.

Mit Pfostenabdeckungen verleihst du deinem Zaun das gewisse Etwas. Die Abdeckungen werden oben an den Pfosten befestigt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern schützt das Holz gleichzeitig vor der Witterung.

Eine hohe Qualität muss nicht immer teuer sein. Bei casando findest du Pfosten für deinen Gartenzaun zu fairen Preisen. Hast du Fragen zu den Pfosten, wende dich gerne an unsere kompetenten  .

Passende Beiträge im Ratgeber

Tipps & Tricks rund um Gartenzäune

dein-casando-ratgeber-staketenzaeune-der-neue-gartentrend.jpg
dein-casando-ratgeber-doppelstabmatten-entdecke-die-vorteile.jpg
dein-casando-ratgeber-zaun-reinigen-so-gehts.jpg

Die Kategorien könnten dich auch interessieren