Zubehör Stelzlager / Terrassenlager

24 Artikel

Produkte filtern
Farbe
0,29 €36,99 €
0,00 mm300,00 mm
0,00 mm300,00 mm
0,00 mm220,00 mm

Stelzlager: Terrassendielen kinderleicht verlegen

Die neuen Terrassendielen sind ausgesucht und jetzt geht es ans Verlegen. Besonders leicht geht das mit Hilfe von Stelzlagern.

Was sind Stelzlager?

Stelzlager, auch Stellfüße oder Terrassenlager genannt, sind runde Stützen aus Kunststoff, auf denen Sie Terrassendielen verlegen können. Terrassendielen sollten nicht direkt auf dem Boden verlegt werden. Mithilfe von Stelzlagern bauen Sie die Unterkonstruktion mit dem nötigen Abstand zum Boden auf. Unterhalb bleibt also ein Hohlraum, über den Wasser von der Terrasse oder dem Balkon ablaufen kann. Gleichzeitig sorgen Sie für ausreichend Hinterlüftung der Dielen.

Außerdem können Sie mit Stelzlagern Höhenunterschiede ausgleichen. Wählen Sie stufenlos höhenverstellbare Stelzlager oder unterbauen Sie sie mit Unterlegpads und Distanzscheiben. So stellen Sie das für die meisten Terrassen nötige Gefälle her. Das ist wichtig, denn nur mit Gefälle läuft Oberflächenwasser vom Terrassenbelag ab.

Die Gummipads und Unterlegscheiben gibt es in verschiedenen Stärken: von ganz schmalen Pads mit 2 mm bis hin zu solchen mit einer Stärke von 20 mm. Damit können Sie auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse das nötige Gefälle schaffen und kleine Unebenheiten im Untergrund ausgleichen.

Gibt es Besonderheiten?

Es gibt verschiedene Stelzlager-Systeme. Wählen Sie das zu Ihren Terrassendielen passende System für einen einfachen und problemlosen Aufbau.

Der Hersteller Lignodur terrafina bietet zum Beispiel ein System mit Adaptern zum Einklicken in die Stelzlager. Die Stelzlager unserer Eigenmarke HORI sind so konstruiert, dass die Unterkonstruktion der Dielen daran festgeschraubt werden kann. Das ermöglicht große Flexibilität. Bei wieder anderen Herstellern wird die Unterkonstruktion direkt in die Stelzlager eingerastet. Unsere Fachberater helfen Ihnen gern bei der Auswahl des für Sie passenden Systems.

Stelzlager sollten auf festem Untergrund stehen. Auf einer Schotterfläche sollten Sie Betonbodenplatten oder Betonrasensteine unter die Stelzlager legen. Außerdem kann es sein, dass Sie die Stelzlager mit dem Untergrund verschrauben müssen, damit die Unterkonstruktion Ihrer Terrasse stabil und ausreichend ausgesteift ist. Unsere Fachberater besprechen gern mit Ihnen Ihre individuelle Aufbausituation. Weitere Informationen finden Sie in der Aufbauanleitung Ihrer Stelzlager.

Alles rund um Terrassenbeläge und weitere Projekte für Haus und Garten finden Sie in unserem casando Ratgeber.