Kreative Tischdekoration mit Kerzen

100%

Egal, ob auf dem Balkon oder am Esstisch: Kerzenlicht sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Wenn Sie die Kerzen ansprechend präsentieren, machen Sie es noch gemütlicher. Wir haben einige Ideen gesammelt, mit denen Sie ganz einfach und mit wenig Materialien eine tolle Tischdekoration kreieren.

Befüllte Gläser

Tischdekoration mit Kerzen

Mit unterschiedlichen Materialien entstehen schöne und individuelle Tischdekorationen. Foto: deavita.com cc

Benötigte Materialien:

  • Gläser in verschiedenen Größen
  • Kerzen in verschiedenen Formen und Farben – je nach Geschmack
  • Wasser
  • Füllmaterial: kleine Äste, Flusssteine, Muscheln, Kaffeebohnen, Blumen, bunter Sand etc.

Sie können Gläser mit vielen Dekomaterialien füllen und so passend zur Jahreszeit ansprechende Tischdekoration zaubern. Mit bunten Blättern, Kastanien und Ästern wirkt es herbstlich, mit kleinen Weihnachtsbaumkugeln und Tannenzapfen weihnachtlich. Frische Blumen sorgen für frische frühlingshafte oder sommerliche Dekoration auf Ihrem Tisch.

Neutral dekorieren Sie mit Kaffeebohnen. Füllen Sie die Kaffeebohnen in Gläser und setzen Sie die Kerzen darauf. Farblich passen zum Braun der Kaffeebohnen besonders gut Kerzen in Naturtönen wie beige oder orange. Sie können das Bild abrunden, in dem Sie aus Bast eine Schleife um das Glas binden.

Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von Schwimmkerzen. Schmale Gläser in unterschiedlicher Länge werden dazu benötigt. Füllen Sie die Gläser mit kleinen Ästen oder Flusssteinen. Anschließend gießen Sie so hoch Wasser in die Gläser, bis der Inhalt gut bedeckt ist. Setzen Sie die Schwimmkerzen auf die Wasseroberfläche. Besonders gut wirkt es, wenn Sie unterschiedlich hohe Gläser in Dreiergruppen anordnen.

Materialien aus der Küche machen sich ganz hervorragend als Dekoration im Kerzenglas. Dafür benötigen Sie ein Glas und eine längere Kerze. Stellen Sie die Kerze mittig in das Glas und befüllen Sie dieses nun Schicht für Schicht mit Erbsen, Linsen und Co. Durch die Kombination der verschiedenen Farben entstehen schöne Kontraste. Wenn Sie keine Lebensmittel nutzen möchten, können Sie auf gefärbten Sand zurückgreifen. Haben Sie keine lange Kerze zur Hand, schichten Sie zuerst die Füllung in das Glas und setzten anschließend die Kerze wie bei den Kaffeebohnen darauf.

Weingläser als Kerzenständer

Weingläser als Kerzenhalter

Weingläser werden mit Blumen zu wunderschönen Kerzenhaltern. Foto: deavita.com cc

Benötigte Materialien:

  • Weingläser
  • Kerzen
  • Füllmaterial: Blumen, Weihnachtsbaumkugeln etc.

Weingläser machen auf einem gedeckten Tisch etwas her – auch als Kerzenständer. Drehen Sie die Gläser dazu um und befüllen Sie sie. Sommerlich wird es mit frischen Blüten und Blättern. Für eine weihnachtliche Dekoration nutzen Sie Watte, Engelshaar oder Weihnachtsbaumkugeln. Zum Schluss stellen Sie die Kerze auf den Fuß des Glases. Diese Dekoidee ist leicht gemacht: Egal, mit welchem Motto Sie Ihren Tisch dekorieren, Sie finden bestimmt etwas Passendes, mit dem Sie das Weinglas befüllen können.

Beitrag von

Avatar

Ihr Profi für Gartenmöbel

Casando https://www.casando.de/ratgeber/wp-content/uploads/2017/03/casando_ratgeber.png 2019-04-26
100 0 100 1

Ein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar


Alle Kommentare (1)

  1. This is a super creative and easy to manage idea for table decoration. Loved all of them. I am trying out the one with flowers, wine glasses and candles for our party tonight.