Bis zu 10% Mengenrabatt sichern
Mehr als 400 Mitarbeiter für deinen Service
kostenloser Musterversand innerhalb 24h
Über 60.000 m² Lager

Zimmertüren einstellen – So geht’s

Ratgeber
Detailansicht geöffnete Tür

Eine Tür, die nicht richtig schließt oder schleift, ist nicht nur lästig, sondern kann auch die Tür oder Ihren

beschädigen. Selbst wenn Sie schon beim Einbau der Tür darauf achten, dass sich die Tür ordnungsgemäß öffnen und schließen lässt, können im Nachhinein kleinere Probleme auftreten. Verschiedene Faktoren wie schräge Wände können dafür der Grund sein.

Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre

einstellen, damit eine gute Gang- und Schließbarkeit gewährleistet ist.

Inhalt

Tür schleift über den Boden – was tun?

Türband-eindrehen.jpg
Wenn das Türblatt über den Boden schleift, hilft häufig schon das einfache Eindrehen der Türbänder.

Wenn das Türblatt beim Öffnen oder Schließen über den Boden schleift, sollten Sie dies schnell korrigieren. So verhindern Sie Kratzer oder andere Beschädigungen des Bodenbelags. Wenn das Türblatt nur am vorderen Ende (Schlossseite) schleift, probieren Sie Folgendes: Hängen Sie das Türblatt aus, drehen Sie beide Türbänder am Türblatt im Uhrzeigersinn ein und hängen das Türblatt wieder ein.

Wenn das nicht hilft, können Sie auch spezielle Unterlegscheiben (Fitschenringe) nutzen, die Sie am oberen und am unteren Rahmenteil der Türbänder, in die Sie das Türblatt einhängen, anbringen.

Sollte das Türblatt über seine gesamte Länge über den Boden schleifen, müssen Sie die Tür unten kürzen . Nutzen Sie dazu in jedem Fall das passende Werkzeug: eine Handkreissäge mit Führungsschiene. Nach dem Sägen fasen Sie per Handhobel beide neu entstandenen Kanten an, damit diese weniger stoßempfindlich sind. Ist das Kürzen der Tür keine Option (dies ist beispielsweise bei

der Fall) und kann die Höhe auch sonst nicht korrigiert werden, hilft in der Regel nur der Austausch der Tür.

Tür schließt nicht richtig

Falls sich die Tür nicht richtig schließen lässt, weil Sie gegen den Zargenfalz schlägt, heißt es ebenfalls: zunächst aushängen . Drehen Sie anschließend das obere Türband am Türblatt im Uhrzeigersinn ein. Hängen Sie die Tür wieder ein und prüfen Sie, ob sie weiterhin schleift. Falls ja, justieren Sie nach.

Tür liegt nicht überall an der Dichtung an

Sollte Ihre Tür zwar richtig schließen, aber nicht überall an der Dichtung anliegen , gehen Sie wie folgt vor: Entfernen Sie die Schutzkappen, lösen Sie das Türband in der Zarge mit einem Inbusschlüssel und drücken Sie es etwas hinein. Fixieren Sie das Band wieder mit dem Inbusschlüssel und testen Sie, ob die Tür nun richtig an den Dichtungen anliegt. Falls nötig, wiederholen Sie den Vorgang.

Mit ein paar Handgriffen können Sie Ihre Zimmertür einstellen. Sollten die Tipps nicht helfen, ist möglicherweise die Zarge nicht korrekt eingebaut . Prüfen Sie per Wasserwaage, ob diese ordnungsgemäß eingebaut ist und korrigieren Sie deren Einbau.

Passende Produkte

ab 106,90 € / Stück
 
42% Rabatt
ab 129,90 € / Stück
stattab 224,91 €/Stück
46% Rabatt
ab 73,45 € / Stück
stattab 136,07 €/Stück
41% Rabatt
ab 139,90 € / Stück
stattab 236,81 €/Stück
43% Rabatt
ab 106,90 € / Stück
stattab 186,83 €/Stück
18% Rabatt
ab 98,34 € / Stück
stattab 119,60 €/Stück
46% Rabatt
ab 66,03 € / Stück
stattab 122,57 €/Stück