Die Vor- und Nachteile von Linoleum

100%
Bewertung

Sie fragen sich, ob Linoleum die richtige Wahl als Bodenbelag ist? Es kann helfen, die Vor- und Nachteile von Linoleum mit den eigenen Vorstellungen abzugleichen. Dazu haben wir Ihnen die Eigenschaften übersichtlich gegenüber gestellt.

Widerstandsfähig und wärmedämmend

Linoleum ist sehr widerstandsfähig und hält auch intensiver Belastung jahrelang stand. Es ist sehr elastisch und nimmt selbst nach starker Belastung wieder seine ursprüngliche Form an. Dank der glatten Oberfläche ist das Material sehr pflegeleicht, da sich Schmutz nicht in Rillen oder Fugen sammeln kann. Außerdem hat Linoleum eine leicht fungizide sowie antibakterielle Wirkung, ist schwer entflammbar und unempfindlich gegenüber vielen Chemikalien. Es eignet sich daher vor allem für Krankenhäuser, aber auch im privaten Haushalt sind die Eigenschaften passend.

Zudem ist Linoleum wärmedämmend. Sie erhalten einen angenehm fußwarmen Boden. Man kann Linoleum auch auf einer Fußbodenheizung verlegen.

Anfällig gegenüber Feuchtigkeit und alkalischen Mitteln

Da Linoleum, so wie die meisten Holzböden, bei Nässe aufquillt, ist es nicht für das Verlegen in Feuchträumen wie Bädern geeignet. Außerdem reagiert das Material sehr stark auf alkalische Mittel wie Laugen. Nach dem Verlegen verbreitet es noch über einige Zeit einen ausgeprägten Eigengeruch. Der ist zwar unbedenklich und verschwindet nach einiger Zeit, trotzdem ist er gerade zu Beginn sehr präsent.

Über die Zeit kann sich bei Linoleum ein „Reifeschleier“ bilden. Es kommt zu einer farblichen Abweichung. Dem können Sie entgegenwirken, indem Sie den Boden direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Dadurch kehrt die ursprüngliche Farbe des Linoleums zurück.

Die Vor- und Nachteile von Linoleum im Überblick

Linoleum Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Beitrag von

Avatar

Ihr Profi für Holzböden

Casando https://www.casando.de/ratgeber/wp-content/uploads/2017/03/casando_ratgeber.png 2019-04-29
Bewertung
100 0 100 19

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar


Alle Kommentare (0)