Weber Digital Thermometer

Blue LCD

UVP € 89.99/Stk

€ 72.99/Stk

€ 72.99/Stk

Sie sparen <span class="red">18%</span>
18% Sparen
MENGE
= € 72.99 (1 Stk )
Artikel auf den Merkzettel

Nur solange der Vorrat reicht!
Lieferung am 23.08.17

Bestellen Sie innerhalb von 4 Stunden und 33 Minuten per Expressversand. Versand via Paketdienst.

Versandkostenfrei ab € 49.00
Produktdetails
Alle Anzeigen

Artikelnummer:

50611182


Gewicht:
0,50 kg

Produktbeschreibung

Für das gleichzeitige Messen in zwei Fleischstücken, drahtlose Datenübetragung, Reichweite 75m, Batterie im Lieferumfang enthalten.

Bewertungen

Echte Fachberatung

Bei uns werden Sie immer von Profis beraten.

02266 - 47 35 163

Montag - Freitag:

8-20 Uhr

Samstag:

8-18 Uhr

Produktdetails

Hersteller Weber
Paketinhalt 1 Stk

Produktinformationen

Hersteller: Weber

Frustriert durch den ewigen Kampf gegen das Wetter und das Auflodern der Flammen, das zu schlecht gegrilltem Essen führte, entwickelte der amerikanische Grillfan George Stephen 1952 eine Möglichkeit, den Garprozess zu kontrollieren und das Essen vor den Elementen zu schützen. Dank seines Erfindergeistes entstand so der erste Kugelgrill, bei dem ein Deckel das Grillgut schützte und den Garprozess so kontrollierbarer machte. Zwar war Vielseitigkeit nicht Stephens Ziel, durch den Deckel konnte nun aber zwischen langsamem und schnellem Grillen gewählt werden, was zu völlig neuen Zubereitungsmethoden auf dem Grill führte. Die heute weltweit bekannte und beliebte Weber-Kugel veränderte das Bild amerikanischer Gärten und wurde zum Symbol des Grillens schlechthin. Auch heute arbeitet Weber weiter an der Entwicklung von Grills, die Sie niemals im Stich lassen, einfach aufzubauen sind und Ihnen jedes Mal köstliche Erinnerungen verschaffen.

1 Bewertung

100% aller Käufer würden dieses Produkt weiterempfehlen!

Artikelbewertungen

Nach oben

Nach 2 erfolglosen Versuchen, mit günstigen Grill-Thermometern auszukommen, habe ich mich letztendlich für das neue Weber entschieden

Von Tim S. am 13.07.14
Verifizierter Käufer

Nach 2 erfolglosen Versuchen, mit günstigen Grill-Thermometern auszukommen, habe ich mich letztendlich für das neue Weber entschieden. Meinungen in üblichen Foren waren hierzu noch kaum bis gar nicht vorhanden, also wagte ich den Selbstversuch. Hier einige Merkmale: - Temperatursonden Die beiden mitgelieferten Sonden machen gegenüber meinen bisherigen (Funk-Thermometer vom Discounter und ein Fantast von IKEA) einen wertigeren Eindruck. Sind bei anderen Sonden die Edelstahl-Leitungen dünn und rund, sind die des Webers massiv und eher flach, was sich vor allem bei der Durchführung am Kugelgrill positiv bemerkbar macht. Zum zusätzlichen Schutz habe ich einen Silikonschlauch der Länge nach geschlitzt und packe diesen jetzt an der Kante des Grills über die Leitung. - 2 Sonden gleichzeitig nutzbar Wer öfter mehrere und/oder unterschiedliche Sorten Fleisch grillt, wird sich über 2 parallel nutzbare Sonden freuen. Bei der Erstvergrillung hatte ich 2 unterschiedlich große Rollbraten, die ich mit dem Weber überwachte habe. - Empfänger mit Display Der Empfänger ist groß, gut verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Das Display ist gut ablesbar, für Dämmerungs- und Nachtgriller vielleicht noch interessant: Das Display leuchtet bei jedem Tastendruck in blau - Spezialisten erkennen hier die Produktbezeichnung "Blue LCD" - Koppelung von Sender und Empfänger Das ist nicht ganz so intuitiv, aber dafür gibt´s eine Anleitung. - Funktionsumfang Für verschiedene Fleischsorten sind unterschiedliche Garstufen vorprogrammiert (rare, medium, done, well done), welche aber auch nach beleiben abgeändert werden können. Wer also seine Pute nicht mit 75 Grad, sondern bei 80 Grad essen will, kann dies einfach einstellen. Weiterhin enthalten ist auch ein Timer, der auch parallel zur Temperaturüberwachung benutzt werden kann. Ich nutze das z.B. um mich an das Einpinseln erinnern zu lassen. - Reichweite Weber gibt an, dass Sender und Empfänger im Umkreis bis zu 75 Meter funktionieren. Das sind vermutlich Theoriewerte, aber: Ich kann sagen, dass die Verbindung weiter reicht, wie die meines ca. 8 Jahre alten Siemens Gigaset DECT-Telefons. 25 Meter durch 6 (Ziegel-)Mauern hindurch waren kein Problem. Wobei ich normal nicht so weit vom Grill weg bin, das war nur zum Test. - Sonstiges Im Lieferumfang enthalten waren auch die notwendigen Batterien (2xAAA, 2xAA) um gleich loslegen zu können. Die Batteriefächer sind verschraubt und deswegen nässe-unempfindlich. Beim Auspacken habe ich diese gleich eingelegt, obwohl ich das Thermometer eigentlich noch nicht benötigt habe. Als es dann zum 1. Einsatz kommen sollte, waren die Batterien des Empfänger aber leer. Ich hoffe, das lag daran, dass ich ihn nicht richtig ausgeschalten hatte. Die des Senders waren noch OK. Ich muss sagen: Auch wenn 80,- Euro viel Geld für ein Grill-Thermometer sind, bin ich froh, dieses jetzt gekauft zu haben. Die Sonden halten bisher gut durch, die Funktion ist top.

1 von 1 Lesern fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja | Nein


Zuletzt angesehene Artikel