Vorteile von Massivholzdielen aus Eiche

100%

Massivholzdielen werden aus unterschiedlichen Holzarten gefertigt. Die Optik und die Eigenschaften des Bodens hängen von der gewählten Holzart ab. Sehr beliebt sind Massivholzdielen aus Eiche. Die heimische Holzart ist auch bei Parkettboden sehr beliebt. Allerdings gibt es bei Parkett eine deutlich größere Auswahl an Holzarten als bei Massivholzdielen. Eiche ist unter anderem wegen ihrer mechanischen Eigenschaften und der vielseitigen Optik so beliebt.

Optische Vielfalt

Das Holz gibt es in verschiedenen Farbtönen. Von hell über bräunlich bis hin zu rötlich ist alles vertreten. Die Sortierungen variieren ebenfalls. Es gibt Massivholzdielen aus Eiche, die einen modernen Wohnraumstil unterstützen, aber auch sehr rustikale. Massivholzdielen können unbehandelt oder mit einem Finish veredelt werden. Eine Behandlung mit Natur-Öl verleiht den Dielen beispielsweise mehr Tiefe und unterstreicht die natürliche Ausdruckskraft des Holzes. Je nach Sortierung verfügen Dielen aus Eiche über einen lebhaften, einen ruhigen oder einen natürlichen Stil.

Pflegeleichtigkeit

Eiche ist eine beständige Hartholzart und sehr pflegeleicht. Mit geringem Aufwand erhalten Sie die Optik der Oberfläche. Das Holz ist resistent gegenüber Sonnenlicht und kaum anfällig für Kratzer oder Dellen. Sollte es doch zu Beschädigungen in der Oberfläche kommen, können Sie diese sich mit speziellen Reparaturkits ausbessern.

Mechanische Eigenschaften

Massivholzdielen aus Eiche sind langlebig und strapazierfähig.

Massivholzdielen aus Eiche sind langlebig und strapazierfähig.

Das Holz besitzt ein geringes Quell- und Schwindverhalten. Ob Sie den Boden auf einer Fußbodenheizung verlegen können, kommt auf den Wärmedurchlasswiderstand des Bodens an. Manche Massivholzdielen sind zu dick und der Widerstand übersteigt 0,15 m²K/W. Bitte beachten Sie daher die Angaben des Herstellers und halten Sie Rücksprache mit einem Fachberater.

Eiche ist eine Hartholzart. Sie ist widerstandsfähig, langlebig und kommt mit Belastungen und Strapazen gut zurecht. Daher müssen Sie Ihre Eiche Dielen nicht so oft renovieren.

Umweltfreundlichkeit

Eiche ist eine heimische Holzart. Im Gegensatz zu einigen Tropenholzarten überzeugt sie durch eine gute Umweltbilanz. Die Beschaffung des Rohstoffes ist mit ökologischen Anforderungen vereinbar: Für Eichenprodukte werden keine tropischen Wälder gerodet, denn sie ist in Europa reichlich vorhanden. Anschließend wird das geschlagene Holz auf kurzen Wegen innerhalb von Deutschland oder Europa transportiert.

Eckdaten zu Massivholzdielen aus Eiche

  • pflegeleichtes Holz
  • resistentes und hartes Holz
  • wenig Quell- und Schwindverhalten bei veränderten klimatischen Raumbedingungen
  • umweltfreundliches Holz
  • vielseitiges Aussehen

 

Beitrag von

Avatar

Ihr Profi für Arbeitsplatten

Casando https://www.casando.de/ratgeber/wp-content/uploads/2017/03/casando_ratgeber.png 2019-01-02
100 0 100 3

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar


Alle Kommentare (0)