Sickenoptik

Sektionaltore sind häufig in einer Sickenoptik erhältlich. Unter einer Sicke versteht man eine rinnenförmige Vertiefung im Material. Bei Garagentoren mit einer Sickenoptik variiert der Abstand zwischen den einzelnen Vertiefungen. Tore mit einer S-Sicke weisen schmale Abstände auf, während sich die M-Sickenoptik durch größere Abstände auszeichnet. Noch größer ist der Abstand zwischen den Vertiefungen bei einer L-Sickenoptik.

Teilen & Drucken