PARADOR Klick-Vinylboden HDF Basic 30 Eiche Skyline Weiß Holzstruktur Landhausdiele 1-Stab

1207 x 216 x 9,4 mm, NKL 23/31

Logo von PARADOR
PARADOR Klick-Vinylboden HDF Basic 30 Eiche Skyline Weiß Holzstruktur Landhausdiele 1-Stab (34965956)
 

UVP 29,99 €/m²

21,90 €/m²

39,97 €/Paket

Sie sparen <span class="red">26 %</span>
26% Sparen
= 39,97 €
Entspricht: 1,825/1 Paket

Verfügbar
Lieferung am 19.10.18 mit Einzel Paket Versand.

Versandkostenfrei ab 600,00 €
Produktdetails
Alle Anzeigen

Artikelnummer:

34965956


Nutzschicht:
ca. 0,3 mm
Länge:
1.207,00 mm
Breite:
216,00 mm
Stärke:
9,40 mm
Gewicht:
9,31 kg / m²

Wir empfehlen Ihnen folgendes Zubehör


Sockelleisten
Sockelleisten
Schienen & Profile
Schienen & Profile
Pflege
Pflege

Produktbeschreibung

PARADOR

Logo von PARADOR

PARADOR, das sind nicht bloß Produkte für Boden, Wand und Decke. PARADOR, das sind Wohnträume „made in Germany“. PARADOR schafft die perfekte Verbindung von handwerklicher Qualität, innovativer Technologie, aktuellen Design-Trends und wohngesunden Materialien. Für Parkett und Massivholz-Dielen verwendet PARADOR deshalb nur natürlich gewachsene Edelhölzer, die sorgsam verlesen, gelagert und verarbeitet werden. Die Dekore für Laminat-Böden werden von Designern entwickelt, die sich von Originalmaterialien und aktuellen Trends inspirieren lassen, und dann mit modernster Drucktechnologie und Oberflächenveredelung umgesetzt.

Produktdetails

Serie PARADOR Vinyl Basic 30
Holzart Eiche
Verbindung PARADOR Safe-Lock
Farbgebung hell
Aufbau Vinyl HDF-Träger
Fase Nein
Inkl. Trittschall Ja
Nutzschicht ca. 0,3 mm
Nutzungsklasse 23/31
Optik Landhausdiele
Art Vinyl
Feuchtraumgeeignet Nein
Verlegesystem Klick-Vinyl
Paketinhalt 7 Stk
Herstellergarantie 10 Jahre

Produktinformationen

Verbindung: PARADOR Safe-Lock

Patentierte Klick-Mechanik mit Safe-Lock®-Profil: Dielen einfach zusammenfügen und sicher einrasten lassen.

Aufbau: Vinyl HDF-Träger

Stärke 9,5 - 11 mm

Nutzungsklasse: 23/31

Die Nutzungsklasse gibt an, wie widerstandsfähig die Dekorschicht des Laminatbodens gegenüber Abnutzung ist. Das heißt je höher eine Nutzungsklasse ist umso langsamer "läuft" sich der Laminatboden ab. Daher sollte bei stärker frequentierten Räumen wie zum Beispiel ein Flur eine höhere Nutzungsklasse gewählt werden.

Die Nutzungsklassen werden dabei in zwei Bereiche unterteilt, die Nutzungsklassen 21-23 gelten für den Wohnbereich und die Klassen 31-34 für die gewerbliche Nutzung. Wobei die Nutzungsklasse 23 mit der Nutzungsklasse 31 gleich zusetzen ist.

Was können wir sonst noch für Sie tun?

Zuletzt angesehene Artikel