MEISTER Laminat LC 75 S Risseiche cappuccino 6318 Landhausdiele 1-Stab

1288 x 198 x 9,5 mm, NKL 23/32

Logo von MEISTER
MEISTER Laminat LC 75 S Risseiche cappuccino 6318 Landhausdiele 1-Stab (35001373)
 

UVP 22,46 €/m²

16,49 €/m²

37,85 €/Paket

Sie sparen <span class="red">26 %</span>
26% Sparen
= 37,85 €
Entspricht: 2,295/1 Paket

Verfügbar
Lieferung zwischen 21.12.18 und 31.12.18 mit Einzel Paket Versand.

Abholung nur nach Vorbestellung möglich.

Versandkostenfrei ab 600,00 €
Produktdetails
Alle Anzeigen

Artikelnummer:

35001373


Holzart:
Eiche
Länge:
1.288,00 mm
Breite:
198,00 mm
Stärke:
9,50 mm
Gewicht:
8,93 kg / m²

Wir empfehlen Ihnen folgendes Zubehör


Trittschalldämmung
Trittschalldämmung
Sockelleisten
Sockelleisten
Schienen & Profile
Schienen & Profile
Pflege
Pflege

Produktbeschreibung

MEISTER

Logo von MEISTER

MEISTER steht seit über 75 Jahren für Qualität, Innovationsführerschaft und ausgereifte Technik. MEISTER bietet seinen Kunden Böden und Bodenbeläge wie Parkett und Laminat sowie PVC-freie Design-, Kork- und Linoleumböden. Die Marke MEISTER steht für extrem hohe Qualität und attraktive, trendgerechte Optiken. Dank der großen Auswahl an Hölzern und Dekoren finden auch Sie bei MEISTER Ihren Traumboden, der durch aufwendige Verarbeitung, innovative Technologien und eine lange Lebensdauer überzeugt

Produktdetails

Holzart Eiche
Verbindung MEISTER Multiclic
Dekorart Holzdekor
Farbgebung hell
Fase Nein
Inkl. Trittschall Ja
Fußbodenheizung Für Warmwasser- Fußbodenheizung geeignet
Nutzungsklasse 23/32
Abriebklasse AC4
Optik Landhausdiele
Art Laminat
Qualität 1. Wahl
Paketinhalt 9 Stk

Produktinformationen

Verbindung: MEISTER Multiclic

Einfache und schnelle Verlegung durch das Multiclic-System von MEISTER

Nutzungsklasse: 23/32

Widerstandsfähigkeit der Dekorschicht gegenüber der Abnutzung

Die Nutzungsklasse gibt an, wie widerstandsfähig die Dekorschicht eines Laminat- oder Vinylbodens gegenüber Abnutzung ist. Das heißt je höher eine Nutzungsklasse ist umso langsamer "läuft" sich der Boden ab. Daher sollte bei stärker frequentierten Räumen wie zum Beispiel ein Flur eine höhere Nutzungsklasse gewählt werden.

Die Nutzungsklassen werden dabei in zwei Bereiche unterteilt, die Nutzungsklassen 21-23 gelten für den Wohnbereich und die Klassen 31-34 für die gewerbliche Nutzung. Wobei die Nutzungsklasse 23 mit der Nutzungsklasse 31 gleich zusetzen ist.

Was können wir sonst noch für Sie tun?

Zuletzt angesehene Artikel