Weber Smokey Joe


Leider führen wir den Weber Smokey Joe momentan nicht.

Alternativ passt sicher auch der Weber Go-Anywhere oder andere Weber Holzkohlegrills. Schauen Sie sich doch einfach die Modelle von Weber an. Unsere Fachberater helfen Ihnen gern bei der Auswahl eines passenden Grills.

Warum ein Holzkohlegrill?

Es ist für viele eine Glaubensfrage, ob mit Holzkohle, Gas oder elektrisch gegrillt wird. Auch wenn es mit Gas- oder Elektrogrills meist etwas schneller geht, lohnt sich die Zeit für das Grillen mit Holzkohle. Neben dem ursprünglichen Grillgefühl ist ein unschlagbarer Vorteil die Flexibilität: Sie können Holzkohle fast überall mit hinnehmen – anders als die Steckdose oder die Gasflasche. Damit sind Sie nicht an Ihr Zuhause gebunden.

Holzkohleverfechter argumentieren natürlich hauptsächlich mit dem Geschmack: Sie erhalten mit einem Holzkohlegrill ein unvergleichlich aromatisches Ergebnis, ganz egal, ob Sie ein Steak oder etwas Vegetarisches grillen.

Unsere Grillhersteller

Sie finden bei uns viele namenhafte Grillhersteller. Neben Weber führen wir Grills der Marken Char-Broil, NAPOLEON, RÖSLE BBQ und OUTDOORCHEF. Wenn Sie einen hochwertigen Grill zu unschlagbaren Preisen suchen, schauen Sie sich bei den Grills unserer Eigenmarke HORI BBQ um.

Für einen tollen Grillabend benötigen Sie nicht immer einen großen Standgrill oder gar eine Outdoor-Küche. Insbesondere beim Camping oder Picknick am Strand eignet sich ein kleiner und kompakter Kugelgrill. Wenn Sie zugleich auf gute Qualität setzen, ist der Smokey Joe von Weber die richtige Wahl.

Was zeichnet den Weber Smokey Joe aus?

Beim Weber Smokey Joe handelt es sich um einen typischen Kugelgrill, mit dem Sie bis zu vier Gäste satt bekommen. Auf der kreisrunden Grillfläche des Weber-Grills Smokey Joe ist mit 37 cm Durchmesser für bis zu sieben Steaks und natürlich auch andere Leckereien Platz. Der Weber Holzkohlegrill Smokey Joe ist als praktischer Tisch-Kugelgrill ausgeführt. Mit seinen geringen Abmessungen transportieren Sie diesen Grill problemlos auch im Kofferraum. Der aus verchromtem Stahl hergestellte Grill verfügt über eine emaillierte Stahl-Feuerschüssel, in die Sie Holzkohle bzw. Briketts füllen.

Warum ist das Grillen mit dem Weber Holzkohlegrill Smokey Joe so besonders?

Der Grill überzeugt vor allem durch seine Flexibilität. Durch seine kleine Größe und den praktischen Tragegriff nehmen Sie ihn überall ganz bequem mit hin. Natürlich hat er auch alle Vorteile eines klassischen Kugelgrills. Das Brennmaterial befindet sich in der unteren Halbkugel und erhält über das Belüftungssystem ausreichend Sauerstoff. Auf diese Weise ist eine schnelle und langanhaltende Hitze gewährleistet. Im unteren Bereich des Weber-Grills Smokey Joe befinden sich Lüftungsschlitze, die frische Luft ansaugen und nach oben durch die Lüftungsöffnungen im Deckel entweichen lassen. Dabei entsteht sozusagen eine Art Konvektion, die mit einem Umluft-Backofen vergleichbar ist.

Wie Sie Ihren Smokey Joe reinigen

So schön das Grillvergnügen auch ist, hinterher fällt die Reinigung Ihres Kugelgrills an. Zuerst entfernen Sie die erkaltete Asche. Mit einem leicht angefeuchteten Lappen und etwas Seife reinigen Sie das Grillgehäuse schonend. Den Grillrost behandeln Sie mit einer Grillbürste. Noch einfacher ist es, wenn Sie den Rost über Nacht auf den Rasen legen. Der morgendliche Tau löst besonders gut die Fettreste und Sie säubern am Morgen den Rost mit altem Zeitungspapier. Wenn Sie einen kompakten Grill für zwei bis vier Personen suchen, dann ist der Weber Smokey Joe perfekt für Sie.

contact.flyout.text' |  translation

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen!

*Mo. - Fr.: 7:00-18:30 Uhr,
Sa.: 9:00-14:00 Uhr

Fachberatung