Weber Grillkohle


Produkte filtern
Preis
7,99 €17,99 €
0,00 mm180,00 mm
0,00 mm320,00 mm
0,00 mm750,00 mm

Heizen Sie Ihrem Grill gut ein: Mit der heiß glühenden Weber Grillkohle gelingt Ihnen das ganz leicht. Dank unserer Kohlenauswahl bereiten Sie Fleisch, Fisch und Gemüse mit der perfekten Temperatur nach Ihrem Geschmack zu.

Vorteile der Weber Grillkohle

Um gutes Fleisch und andere Leckereien auf dem Rost optimal zu garen, benötigt der Grillmeister auch den passenden Brennstoff. Die Grillkohle von Weber entzünden Sie aufgrund ihrer Kissenform sowie den parallelen Rillen leicht und gleichmäßig, da die Luftzirkulation ansteigt. Die hohe Dichte sorgt außerdem dafür, dass die Briketts ihre starke Glut bis zu drei Stunden behalten. Deshalb gehen Sie mit den Briketts sparsam um und genießen ein ausgedehntes Zusammensein sowie große Essensmengen. Zudem bestehen sowohl die Briketts als auch die Weber Grillkohle aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Holz, Stärke und Wasser, was Steaks und Co. ein köstlich rauchiges Aroma verleiht.

Grillbriketts von Weber schnell anzünden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Glut zu entfachen. Bei der herkömmlichen Methode schichten Sie die Briketts zu einer Pyramide auf und zünden diese am besten mit einem Stabfeuerzeug an. Durch Sauerstoffzufuhr beschleunigen Sie den Vorgang. Sie brauchen dafür einen Fächer oder einen Fön. Ohne Umstände bringen Sie Ihren Grill jedoch mit einem Weber Anzündkamin und den umweltfreundlichen Anzündwürfeln in Gang. Diese praktischen Hilfsmittel, die Sie ebenfalls bei uns erhalten, eignen sich gerade für Anfänger. Füllen Sie dafür einfach den Kamin mit Grillkohle oder Briketts und heizen diesen mit den würfelförmigen Anzündern darunter an. Wann es Zeit ist, die Briketts auf den Holzkohlerost zu kippen und mit dem Grillen zu beginnen, erkennen Sie an der feinen weißen Asche. Diese liegt idealerweise auch auf den oberen Stücken.

Fisch und Fleisch mit Weber Grillkohle richtig garen

Grillgut schmeckt besonders lecker, wenn Sie die Glut clever nutzen. Verlagern Sie sie auf eine Seite des Rostes, hat Kurzgebratenes wie Steaks ideale Garbedingungen. Die andere Seite nutzen Sie entweder für indirektes Grillen oder zur kurzen Ablage von fertig Gebratenem. Die Weber Grillkohlebriketts eignen sich hervorragend dafür, das Essen über längere Zeit zu brutzeln. So garen Sie zum Beispiel größere Fleischstücke wie ein ganzes Hähnchen gleichmäßig gut durch.

Optimale Lagerung der Weber Grillkohle

Um die hohe Qualität Ihrer Weber Grillbriketts auch in den Grillpausen zu bewahren, ist die richtige Lagerung erforderlich. In erster Linie behält trockene Kohle ihre positiven Eigenschaften bei. Da sie gut brennt, ist der Wohnraum jedoch kein guter Ort, um sie zu verstauen. Ideal ist dagegen zum Beispiel ein Schuppen im Garten, in dem noch Platz vorhanden ist. Briketts, die in Ruhe lagern, behalten ihre Größe, da keine Reibung entsteht. Wenn Sie diese Hinweise beachten, haben Sie lange Freude an der hochwertigen Weber Grill Holzkohle, die Sie ganz bequem in unserem Onlineshop bestellen.