Grill-Rezept der Woche: Kürbishälften vom Grill

Der Herbst hat begonnen, der November steht vor der Tür und bald heißt es auch schon wieder: „Süßes oder Saures?“ Habt Ihr Euch bereits über Halloween-Kostüme Gedanken gemacht? Wir haben uns auf jeden Fall schon mal ein passendes Grillrezept überlegt. Ein Kürbis eignet sich zu Halloween nicht nur für lustige Schnitzereien, sondern schmeckt auch hervorragend. Darum haben wir für Euch ein traditionelles Rezept mit der klassichen Herbstfrucht Kürbis. So einfach kann ein Kürbis auf dem Grill zubereitet und in eine schmackhafte Mahlzeit verwandelt werden.

 

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 1 Kürbis (1000 g)
  • Salz

Zubereitung

Zunächst den Kürbis etwas abwaschen, bevor Ihr ihn halbiert und die Kerne entfernt. Die sogenannten Kürbisspalten nun mit der Schnittfläche auf den Grillrost legen und ca. 10-15 Minuten grillen. Wer den Kürbis lieber indirekt gegrillt haben will, kann die Kürbisstücke auch auf einem Stück Aluminiumpapier grillen.

 

Nun werden die Kürbishälften noch mit Butter und etwas Salz verfeinert und wieder auf den Grill gelegt. Nach weiteren 30 Minuten ist der Kürbis fertig und kann verspeist werden. Zu dem Kürbisfleisch bieten sich Beilagen wie frisches Brot und Salat an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.