Gefüllte Portobello-Pilze

portobello-rezept-vom-grill

Herrliche Portobello-Pilze mit schmackhafter Füllung vom Grill. So lässt sich dieses Grill-Rezept am Besten umschreiben. Portobello ist übrigens nur ein weiterer Kunstname für die bekannten Zucht-Champions. Als Füllung dienen Schalotten, Knoblauch, Basilikum, Ziegenkäse, Oliven und weitere Zutaten.

Zutaten für 4 Personen

4 Stück/e Portobellos
2 Stück/e Schalotte fein geschnitten
1 Stück/e Knoblauchzehe fein geschnitten
75 g Pinienkerne
2 EL Basilikum fein geschnitten
100 g Ziegenkäse zerkrümelt
50 g Pancetta gewürfelt
12 Stück/e Oliven geviertelt

Zubereitung

Die Stiele der Portobellos entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten anschwitzen und den Pancetta, die Pinienkerne, den Knoblauch sowie die gewürfelten Stiele hinzugeben. Die Mischung 2 Minuten gehen lassen und dann kurz abkühlen lassen. Im Anschluss die restlichen Zutaten hinzufügen und vermischen. Die Masse nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack können zusätzlich noch Chiliflocken hinzugefügt werden. Nun die Pilze mit der Masse füllen und bei indirekter mittlere Hitze (180-200°C) 15 bis 20 Minuten grillen.

Quelle: Weber-Stephen Deutschland GmbH

Author

Autor: Ben

Gute Inneneinrichtung ist für mich klar, minimalistisch und aufgeräumt. Sie lässt dem Menschen den Freiraum zur persönlichen Entwicklung, den er als Individum braucht...mehr E-Mail | Google+

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.