Kambala Parkett


Produkte filtern
Aufbau
1 Artikel


Kambala Parkett gehört zu den besonders exklusiven Parkettböden und überzeugt mit einer intensiven Farbe. Entdecken Sie jetzt bei uns den dekorativen Parkettboden, der genau zu Ihren Wünschen passt.

Kambala Parkett – der besondere Boden für Ihr Zuhause

Mit Kambala Parkett entscheiden Sie sich für einen hochwertigen Parkettboden, der selbst anspruchsvollste Käufer zufriedenstellt. Das sind die wichtigsten Vorzüge dieses Materials auf einen Blick:

  • ansprechende und elegante Optik
  • intensive Holzfarbe
  • markante Maserung
  • angenehmer mittelbrauner Farbton
  • formstabil
  • langlebig

Darum wählen die Hersteller Kambala-Holz für Parkettdielen

Kambala ist ein grobporiges Holz mit einer kräftigen, goldbraunen Färbung und einer mattglänzenden, dekorativen Textur. Das Holz stammt aus den Tropen Afrikas und ist auch unter dem Handelsnamen Iroko bekannt. Es handelt sich hierbei um eine stabile Holzsorte, die hervorragend als Konstruktionsholz und für Fußbodenheizungen geeignet ist. Eine Verwendung für Parkettdielen ist daher naheliegend. Kambala Parkett lässt sich in allen Zimmern wie etwa dem Wohnzimmer, dem Flur oder den Schlafzimmern verlegen. Zudem ist das Holz aufgrund seiner Härte auch im Außenbereich einsetzbar. Allerdings sollten Sie Parkett aus Kambala nicht im Außenbereich oder Wintergärten verlegen. Neben Bodendielen findet das Holz ebenso für Türen und Fenster Verwendung.

Parkettdielen mit hochwertiger Ausstattung

Parkettdielen mit einem mehrschichtigen Aufbau haben sich in der Praxis bewährt. Das gilt auch für das angebotene Kambala Parkett. Der 3-schichtige Aufbau sorgt für Stabilität und macht den Boden robust. Die Deckschicht aus Kambala-Holz ist auf einer Mittellage aus HDF oder Nadelholz angebracht. Die Deckschicht ist so behandelt, dass sie den täglichen Belastungen standhält. Die versiegelte Oberfläche des Parketts erweist sich im Dauereinsatz als strapazierfähig und gleichzeitig pflegeleicht. Weiterhin ist als unterste Schicht ein Gegenzug verbaut, um die Formstabilität der Dielen zu erhöhen.

Einfacher lässt sich Parkett nicht verlegen

Bei unseren im Onlineshop präsentierten Parkettdielen achten wir nicht nur auf eine hervorragende Holzqualität. Ebenso wichtig ist es, dass sich der Parkettboden einfach verlegen lässt. Die Hersteller bieten für ihre Parkettdielen verschiedene Verbindungssysteme an, die alle auf Komfort und eine einfache Handhabung ausgelegt sind. Dabei erfolgt die Verbindung zum Beispiel dadurch, dass Sie die einzelnen Komponenten längsseitig einwinkeln. Daraufhin klicken Sie diese nur noch durch einen Druck an der Stirnseite zusammen. Auf diese Weise verlegen Sie den Boden ohne spezielle Werkzeuge. Bei dieser schwimmenden Verlegung können Sie auf Leim oder Kleber vollständig verzichten. Damit gelangt auch der Laie schnell zu vorzeigbaren Ergebnissen. Alternativ können Sie den Boden mit dem Untergrund verkleben. Das empfiehlt sich bei einer Fußbodenheizung, da so die Wärme besser geleitet wird. Außerdem können Sie verklebten Parkettboden abschleifen. Bei schwimmend verlegtem Boden ist das nur mit großem Aufwand möglich.

Kaufen Sie jetzt Kambala Parkett nach Ihrem Geschmack bei uns im Onlineshop ein. Bei Fragen helfen Ihnen unsere erfahrenen Fachberater gern weiter.