BerryAlloc Laminat Essentials Buche Geneva Landhausdiele 2-Stab

1285 x 186 x 7 mm, NKL 23/32

 

UVP 17,95 €/m²

11,53 €/m²

2,76 €/Diele(n)

Sie sparen <span class="red">35 %</span>
35% Sparen
= 24,80 € (2,151 m² / 1 Paket)

nicht verfügbar

Produktdetails
Alle Anzeigen

Artikelnummer:

36910334


Holzart:
Buche
Länge:
1.285,00 mm
Breite:
186,00 mm
Stärke:
7,00 mm
Gewicht:
6,93 kg

Zubehör

Weiteres Zubehör anzeigen

Produktbeschreibung

BerryAlloc

Der Laminathersteller BerryAlloc ist bekannt für Qualität und Service und ein echter Trendsetter in Sachen Laminat. Die vielfältigen Kollektionen bestehen aus zeitlosen Farben und modernen Dekors. BerryAlloc arbeitet beständig an der Entwicklung neuer Trends und Verfahren, um den Kunden jederzeit die modernsten und innovativsten Produkte bieten zu können. BerryAlloc hat seinen Sitz in Menen, Belgien und wurde 1998 von Luc De Clerck gegründet. Mittlerweile hat sich BerryAlloc zu einem der wichtigsten Unternehmen auf dem Laminatmarkt entwickelt und vertreibt seine Produkte in mehr als 40 Ländern. Von 2005 bis 2009 gehörte BerryAlloc zur Beaulieu International Group. Nach einer Neustrukturierung der Holzabteilung ist BerryAlloc nun, gemeinsam mit Berry Wood und Alloc, Teil einer Holding, die weltweit etwa 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Echte Fachberatung

Guido Weber

Bei uns werden Sie immer von Profis beraten.

02266 - 47 35 737

Montag - Freitag:

7-18:30 Uhr

Samstag:

9-14 Uhr

Produktdetails

Serie BerryAlloc Laminat Essentials
Holzart Buche
Verbindung BerryAlloc Best LOC®
Oberfläche BerryAlloc Mat Look
Dekorart Holzdekor
Farbgebung hell
Struktur Nein
Fase Nein
Integrierter Trittschall Nein
Fußbodenheizung Für Warmwasser- Fußbodenheizung geeignet
Nutzungsklasse 23/32
Abriebsklasse AC4
Optik Landhausdiele 2-Stab
Art Laminat
Qualität 1. Wahl
Ausstellungsnr. 105
Paketinhalt 9 Stk

Wichtige Informationen

Verlege-Hinweise

Produktinformationen

Serie: BerryAlloc Laminat Essentials

Grundfarben - passend zu Ihrer Einrichtung!

BerryAlloc Essentials

Die traumhaft schönen Böden der Essentials Kollektion sind mit den Grundfarben ausgestattet, die garantiert zu jeder Einrichtung und Ihrem Geschmack passen werden. Die Böden sind mit einer Dicke von 7 mm versehen und bieten flache Dekore mit einer V-Fuge, welche die authentische Optik der Böden noch verstärkt.
Dank der einzigartigen BerryLOC Verbindung lassen sich die Böden mühelos selbst verlegen: Einfach und schnell - so wie es sein muß - ganz OHNE Leim, Hammer oder Schlagholz!

Verbindung: BerryAlloc Best LOC®

Einfach und schnell verlegt!

BerryAlloc Best LOC®

Während es bei anderen Böden oft Probleme geben kann, alles ordentlich installiert zu bekommen, ist das BerryAlloc Laminat mit dem revolutionären und patentierten Best LOC® Verriegelungs-System ausgestattet. Dieses versetzt Sie in die Lage, ihren Boden ohne Mühe selbst zu verlegen: einfach, schnell und ohne Leim, Hammer oder Schlagholz. Das System wurde speziell entworfen, um eine außerordentliche Zugfestigkeit zu erreichen. Anders gesagt: Ihre Dielen sitzen felsenfest und geraten nicht in Bewegung.

Vorteile auf einen Blick:

  • Leimlose Verlegung
  • Einfacher und schneller zu verlegen
  • Sofort begehbar
  • Komplett bruchfrei
  • Kann immer wieder verlegt werden
  • Nahtfreier Anschluss der einzelnen Dielen

Oberfläche: BerryAlloc Mat Look

Luxuriös wie geöltes Parkett.

Die Laminatdielen erhalten hier eine matte Oberfläche, die so beständig wie der beste Klarlack ist, wodurch der Boden so luxuriös wie geöltes Parkett aussieht. Erhältlich für verschiedene Dekore aus dem ganzen Sortiment.

Nutzungsklasse: 23/32

Widerstandsfähigkeit der Dekorschicht gegenüber der Abnutzung

Die Nutzungsklasse gibt an, wie widerstandsfähig die Dekorschicht eines Laminat- oder Vinylbodens gegenüber Abnutzung ist. Das heißt je höher eine Nutzungsklasse ist umso langsamer "läuft" sich der Boden ab. Daher sollte bei stärker frequentierten Räumen wie zum Beispiel ein Flur eine höhere Nutzungsklasse gewählt werden.

Die Nutzungsklassen werden dabei in zwei Bereiche unterteilt, die Nutzungsklassen 21-23 gelten für den Wohnbereich und die Klassen 31-34 für die gewerbliche Nutzung. Wobei die Nutzungsklasse 23 mit der Nutzungsklasse 31 gleich zusetzen ist.

Zuletzt angesehene Artikel